Aufgaben und Ziele

Unser Auftrag: gutes Bauen ermöglichen

Der BFW Landesverband Nord vertritt die Interessen der mittelständischen Immobilienwirtschaft, damit sich seine Mitglieder auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können: das Bauen sowie die nachhaltige Entwicklung und Verwaltung ihrer Bestände.

Wohnungsbau ist gesellschaftliche Verantwortung. Deshalb kämpft der BFW Landesverband Nord für gute Rahmenbedingungen für die mittelständische Immobilienwirtschaft. Dazu gehören

  • der Abbau von Regulierungen,
  • zielgruppenspezifische Förderungen,
  • schnellere Genehmigungsverfahren und
  • eine Bodenpolitik, die Neubau zu bezahlbaren Preisen ermöglicht.

Hierfür setzt sich der BFW Landesverband Nord auf unterschiedlichen Ebenen ein. Wir

  • sind Partner in zahlreichen Bündnissen für den Wohnungsbau,
  • beraten politische Entscheidungsträger,
  • wirken bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsverfahren mit,
  • arbeiten in Fachgremien und Kommissionen mit,
  • ermöglichen den Erfahrungsaustausch unserer Mitglieder untereinander sowie mit externen Experten,
  • kooperieren mit anderen Verbänden und Interessensgruppen,
  • betreiben Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und
  • führen Studien und Erhebungen durch.