Testimonials

Ulrike Wessel

Sie sind für den BFW engagiert. Was bedeutet Verbandsarbeit für Sie? Ich kenne den BFW und sein Engagement schon seit langer Zeit und sehe die Verbandsarbeit als ein sehr wichtiges Bindeglied zwischen der Politik und der Immobilienwirtschaft. In Hamburg besonders hervorzuheben ist das Engagement im “Bündnis für das Wohnen” und die entsprechende Unterstützung der Verbandmitglieder […]

mehr

Christian Manke

Sie sind für den BFW engagiert. Was bedeutet Verbandsarbeit für Sie? Die Kernaufgabe von Verbänden liegt meiner Meinung nach in einer schnellen und effektiven Informations- und Wissensvermittlung. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist Wissenstransfer ein hohes Gut. Dieses kann durch Austausch der jeweiligen Mitgliedsfirmen als auch externer Informationsträger erfolgen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist […]

mehr

Simon Vollmer

Sie sind für den BFW engagiert. Was bedeutet Verbandsarbeit für Sie? Die Verbandsarbeit des BFW (regional als auch auf Bundesebene)  erachten wir als sehr wichtig und sinnvoll, da nur so die Interessen der Immobilienwirtschaft ausreichend „Gehör“ in der Politik und auf den richtigen Ebenen finden können – hier sei z.B. das „Bündnis für Wohnen“ genannt, […]

mehr

Lars Meyer

Sie sind seit …Jahren beim BFW engagiert. Was bedeutet Verbandsarbeit für Sie? Unser Unternehmen gehört zum erweiterten Kreis der Gründungsmitglieder des Verbandes. Das zeigt schon unsere enge Verbundenheit zum BFW. Verbandsarbeit bedeutet für mich immer Information und Austausch mit den Kollegen, sowie eine Bündelung der Interessen und ein gemeinsames Sprachrohr bei der Politik zu haben. […]

mehr

Katharina Feddersen

Katharina Feddersen ist seit 2002 als Rechtsanwältin zugelassen und seit 2008 Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Seit Juli 2013 ist sie Partnerin bei Osborne Clarke . Sie sind für den BFW engagiert. Was bedeutet Verbandsarbeit für Sie? Im BFW treffe ich auf Menschen, die sich auf einem fachlich hohen professionellen Niveau für Gebäude, Bauen, Architektur und […]

mehr

Marc Schauenburg

Marc Schauenburg ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach Beendigung seiner Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und dem anschließendem Studium an der FH Mainz mit dem Abschluss des Dipl. Wirtschaftsjuristen trat er 2001 in die FRANK-Gruppe ein. Seit 2005 hat er die Aufgaben als geschäftsführender Gesellschafter der FRANK-Gruppe übernommen.

mehr

Frank Müller

Vor 22 Jahren wurde die heutige R&M GmbH gegründet. Geschäftsführer Frank Müller ist überzeugt: „Man besteht am Markt, wenn man einen hohen Qualitätsanspruch hat und konsequent seine Philosophie durchsetzt.“ Kerngeschäft war und ist das Immobilienmanagement. Mittlerweile ist R&M eine Holding mit sechs Tochterunternehmen, wie etwa für Gebäudemanagement, Wärmemessdienst oder Maklerdienstleistungen.

mehr