Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WEG für Bauträger und andere aufteilende Eigentümer – Umgang und Gestaltung mit dem neuen WEG (WEMoG 2020)

24. November um 10:30 - 12:00 Uhr

Das neue WEG kommt und es hat es in sich! Kein Stein bleibt auf dem anderen. Der Bundesrat hat dem WEMoG am 09. Oktober zugestimmt und die Novelle tritt im Dezember in Kraft.

Schwerpunkte:

  • Sondereigentum an Freiflächen:
    • Vor- und Nachteile von Annexeigentum an Terrassenflächen

    Verwalterbestellung:

    • Muss ein Verwalter bestellt werden (Organbesetzungszwang in der WEG)?
    • Ab wann und wie sollte der Bauträger den Verwalter bestellen?
    • Welche Reaktionsmöglichkeiten hat der Verwalter bei unberechtigter Abberufung?

    „Ein-Mann WEG“:

    • Verträge über Contracting, Ladesäulenmanagement, Versicherungen etc. mit der neu entstehenden WEG
    • Einwirkungsmöglichkeiten der Erwerber auf vom Bauträger abgeschlossene Dauerschuldverhältnisse

    Rechtsbeziehung des Bauträgers  zu den Erwerbern:

    • Ergeben sich für Erwerber schon vor Übergabe Rechte und Pflichten?
    • Gelten vom Bauträger geschlossenen Nachbarvereinbarungen nach Anlegung der Grundbuchblätter fort?
    • Wird die WEG nach Anlegung der Grundbuchblätter „Bauherr“ der Baugenehmigung?
    • Wirkt sich der Wegfall der Vergemeinschaftungskompetenz nur auf Mängelrechte aus?
    • Kann die Vertragserfüllung durch den Bauträger durch Beschlüsse der werdenden Wohnungseigentümer beeinträchtigt werden?
    • Wer kann/ muss sich zukünftig gegen Eigentumsverletzungen zur Wehr setzen?

    Gestaltungsmöglichkeiten des Bauträgers:

    • Kann in der Teilungserklärung von den neu gefassten Beschlusskompetenzen abgewichen werden?

Referenten: Christopher Nierhaus, Dr. Jan-Hendrik Schmidt (WIR Hamburg)

 

Teilnahmegebühren:

BFW Mitglieder: 65,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Nicht-Mitglieder: 79,00 € pro Person zzgl. MwSt.

 

Zur Anmeldung (Sie werden hier zur Anmeldung direkt weitergeleitet.)

Die Veranstaltung findet mit “GoToWebinar” statt. Sie werden hier zur Anmeldung direkt weitergeleitet.

 

Diese Veranstaltung wird anerkannt gem. § 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung (GewO) i. V. m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV und wird bescheinigt mit 1,5 Zeitstunden.

Details

Datum:
24. November
Zeit:
10:30 - 12:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BFW Landesverband Nord e.V.
Telefon:
040 / 4689777-0
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
https://www.bfw-nord.de
Teilen Sie diesen Beitrag: