Lade Veranstaltungen

Online-Seminar: Entschädigung für Folgen der Corona-Krise? – Droht eine Entschädigungswelle?

19. August um 15:15 - 16:45 Uhr

Aufgrund der erheblichen Einschränkungen und Beeinträchtigungen durch staatliche Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise haben viele Unternehmen erhebliche wirtschaftliche Einbußen zu verzeichnen. Da die Einschränkungen zum Wohle der Allgemeinheit getroffen werden, stellt sich die Frage, ob nicht der Staat, welcher die Maßnahmen erlassen hat, in Anspruch genommen werden kann. Droht für den Bund und die Länder eine Entschädigungswelle? In dem Webinar wollen wir auf die Voraussetzungen und Erfolgsaussichten möglicher Entschädigungsansprüche insbesondere infolge der Betriebsschließungen und –beschränkungen eingehen.

Ablauf:

  1. Ausgangslage
  2. Folge der Corona-Beschränkungen
  3. Eingriff in Grundrechte
  4. Grundlagen der Beschränkungen
  5. Welche Entschädigungsansprüche bestehen (insbes. IfSG)
  6. Sonstige Entschädigungsansprüche (allg. Polizeirecht, enteignender Eingriff, u.a.)
  7. Fazit

Referenten:

Thekla Vierow ist Rechtsanwältin bei BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN Partnerschaft mbB in Hamburg. Zu ihren Beratungsschwerpunkten gehören das Öffentliche Wirtschaftsrecht, das Vergaberecht, das Bau- und Umweltrecht und die Beratung und Vertretung der öffentlichen Hand. Vor ihrer Tätigkeit bei BRL war Frau Vierow bei zwei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie der Techniker Krankenkasse tätig.

Dr. Christian Kahle, ist Rechtsanwalt und Partner bei BRL in Hamburg. Er verantwortet den Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts. Herr Kahle ist seit 2015 bei BRL tätig. Zuvor war er in verschiedenen internationalen Wirtschaftskanzleien im öffentlichen Recht tätig.

 

Zur Anmeldung
Die Veranstaltung wir mit “go to Webinar” durchgeführt.

Teilnahmegebühren

BFW Mitglieder: € 65,00 zzgl. MwSt. pro Person

Nicht-Mitglieder: € 89,00 zzgl. MwSt. pro Person

Details

Datum:
19. August
Zeit:
15:15 - 16:45
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BFW Landesverband Nord e.V.
Telefon:
040 / 4689777-0
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
https://www.bfw-nord.de
Teilen Sie diesen Beitrag: