Lade Veranstaltungen

IFB/BFW Informiert – online: Neue Fördertrends 2021 – aktuelle Förderbedingungen in Hamburg und Wissenswertes über den hydraulischen Abgleich

17. März um 10:00 - 11:30 Uhr

Die IFB Hamburg ist die Förderbank der Freien und Hansestadt Hamburg. Sie bündelt die Förderprogramme für Wohnen, Umwelt, Wirtschaft und Innovation. Ihre Förderberatung unterstützt bei der Auswahl und Beantragung von Fördermitteln. Für die Immobilienwirtschaft bietet sie ein umfangreiches Förderangebot an.

Die IFB Hamburg hat seit Jahresbeginn 2021 in vielen Programmen aus den Bereichen Neubau und Modernisierung veränderte Förderkonditionen bzw. Anforderungen, die in dieser Informationsveranstaltung vorgestellt werden. Das Förderspektrum bietet aber mehr als Neubau und Modernisierung. Beispiele hierfür sind die Förderung von Dach- und Fassadenbegrünungen, Schallschutzmaßnahmen und Ladeinfrastruktur. In vielen Fällen können diese Maßnahmen mit einer Neubau- oder Modernisierungsförderung kombiniert werden.

Im Anschluss wird Sie Dipl.-Ing. Günter Wolter, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Lübeck und Geschäftsführer der Energiezentrale Nord, einem Unternehmen für die messtechnische Überprüfung und Optimierung von Wärmeerzeugungs- und Wärmeverteilungsanlagen, über die Grundlagen und Vorteile des hydraulischen Abgleichs bei Heizungsanlagen informieren. Neben der ökonomischen und ökologischen Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme ist der hydraulische Abgleich zudem durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) vorgeschrieben. Des Weiteren lernen Sie die häufigsten Probleme und Fehler beim hydraulischen Abgleich und der energetischen Betriebsführung kennen und erfahren, wie diese vermeiden werden können.

 

Die Veranstaltung findet statt am

MITTWOCH, den 17. März 2021 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf eine lebhafte Diskussion.

Diese Veranstaltung ist für Makler und Verwalter anerkannt gem. § 34c Abs. 2a Gewerbeordnung (GewO) i. V. m.§15b Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV und wird bescheinigt mit 1,5 Zeitstunden.

Anmeldung:

Zur Anmeldung (Sie werden hier zur Anmeldung direkt weitergeleitet.)

Die Veranstaltung findet mit “GoToWebinar” statt. Sie werden hier zur Anmeldung direkt weitergeleitet.

 

Teilnahmegebühren:

BFW Mitglieder: Teilnahme ist kostenfrei

Nicht-Mitglieder: 45,00 € pro Personen

Details

Datum:
17. März
Zeit:
10:00 - 11:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BFW Landesverband Nord e.V.
Telefon:
040 / 4689777-0
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
https://www.bfw-nord.de

Veranstaltungsort

IFB Hamburg
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg, Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Teilen Sie diesen Beitrag: