Agenda Aktuell

BFW Nord unterzeichnet neues Bündnis für das Wohnen

Am heutigen Dienstag (07.06.2016) unterschrieb Sönke Struck, als Vertreter des BFW Nord, gemeinsam mit den wohnungswirtschaftlichen Verbänden und der Stadt die Vereinbarung zum Bündnis für das Wohnen in Hamburg für die 21. Legislaturperiode.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Buendnistext pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen


Landesverbandstag des BFW Nord am 25. Februar 2016

Mit dieser erfreulichen Meldung begrüßte der BFW Nord Vorsitzende Sönke Struck die rund 250 Gäste des diesjährigen BFW Nord Landesverbandstages, der am 25. Februar 2016 wiederum im Volksparkstadion stattfand. Struck machte während seiner Ausführungen, in denen er u.a. auch die Ergebnisse des BFW Nord Neubaumonitoring vorstellte, deutlich, dass die BFW Unternehmen weiterhin bauen wollen, wenn man sie denn ließe. Hierfür seien allerdings vor allem deutlich schnellere Prozesse bei den Bauleitplanungen sowie dringend neues, zusätzliches Bauland nötig. Struck begrüßte in diesem Zusammenhang, dass der Hamburger Senat jetzt im Sinne der Stadterweiterung Flächen andenkt, die bislang nicht für Wohnungsbau angedacht waren. Ein Thema, das sich wie ein roter Faden durch das gesamte Nachmittagsprogramm zog.
Nach den Grußworten der Hamburger Stadtentwicklungssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt und der Staatsekretärin im schleswig-holsteinischen Innenministerium Manuela Söller-Winkler zeichnete der Hamburger Oberbaudirektor Professor Jörn Walter in einem äußerst lebendigen Impulsvortrag eine vielsprechende Vision über Hamburgs städtebauliche Perspektiven auch ohne Olympia. Das Thema wurde dann im Anschluss auch von der Expertenrunde intensiv diskutiert. Hamburg hat Potenzial – so das Fazit – man muss sich nur trauen, auch an “Heilige Kühe” heranzugehen.
Das Thema Flüchtlinge einmal aus einer ganz anderen Sicht bot zum Schluss der Veranstaltung das Projekt “Bandboxx“ des Hamburger Musikers Thomas Himmel. Dieser bietet in Deutschlands erster mobiler Musikschule Flüchtlingskindern in einem zentralen Erstaufnahmelager die Möglichkeit, Musikinstrumente zu erlernen, Songs zu entwickeln und diese auch aufzunehmen. Einen dieser Songs präsentierten fünf Mitglieder der Truppe um Thomas Himmel dann live auf der Bühne. Ein stimmungsvoller Ausklang eines interessanten Tages bevor es dann zum abschließenden Get-together und Netzwerken in die HaSpa-Loge mit Blick auf den “heiligen Rasen” ging.


BFW Nord Veranstaltungsübersicht 1. Halbjahr 2016

Unser Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2016 liegt vor: Auch in diesem Halbjahr haben wir Ihnen wieder viele interessante Veranstaltungen zusammengestellt.

Seminarkalender 01/2016 pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen